slide1
Wer bin ich?
Wo stehe, sitze, liege ich?
Wer bin ich?
Wo stehe, sitze, liege ich?
slide2
Was tun, damit Eigenverantwortung nicht unerreichbar scheint?
Was tun, damit Eigenverantwortung nicht unerreichbar scheint?
slide3
Was möchte ich vom Leben und wie kann ich es umsetzen?
Was möchte ich vom Leben und wie kann ich es umsetzen?
slide4
Wie betreibe ich Freundschaftspflege?
Wie betreibe ich Freundschaftspflege?
slide5
Bevor du stirbst, lebe. Wenn du glücklich sein willst, lebe glücklich.
(William Shakespeare)
Bevor du stirbst, lebe. Wenn du glücklich sein willst, lebe glücklich.

(William Shakespeare)

slide6
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
(Erich Kästner)
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.

(Erich Kästner)

Angebot (Grundsätze)

Wir haben für mein Empfinden, nur eines gemeinsam:
Das Menschsein.
Alles andere ist individuell und oft sehr verschieden.

Um einen Menschen ansatzweise zu verstehen, bedarf es der ganzheitlichen Betrachtung, dieses schließt all das ein, was einen Menschen ausmacht.
Angefangen mit

  • der Geburt, 
  • dem Kindes-, 
  • Jugend-,
  • Erwachsenenalltag 
  • bis hin zum Leben im Alter. 

Meiner Beobachtung und Erfahrung nach, haben Menschen oft das Empfinden, sie werden gelebt und sie leben nicht selbst.
Eine der wichtigen Voraussetzungen, um sich als Regisseur*In für das eigene Leben zu empfinden, ist die Selbstakzeptanz.
Wenn der Mensch sich selbst akzeptiert mit allen Ecken und Kanten, kann dieser möglicherweise auch andere Menschen besser akzeptieren.

Positives Denken hilft auch zu verstehen, was selbst gemocht wird und wohin der eigene Lebensweg vielleicht führen kann.

Defizitäres Denken macht krank, fällt sich und anderen zur Last und eröffnet in der Regel keine neuen Lebensperspektiven.

Für mich sind Freundschaften wichtiger als jede Art von Versicherungen.

  • Absicherung mag beruhigend wirken. 
  • Absicherung gibt aber weder Nähe noch Stärkung oder Zuneigung. 
  • Absicherung kann nicht im rechten Moment anrufen, kein Lächeln oder nötigen Trost spenden.

Meine Angebote auf dieser Webseite und mein BLOG können vielleicht dazu beitragen, dem eigenen Leben mal einen Perspektivwechsel und eine neue Sichtweise zu gönnen. Möglicherweise wird aus dem ungeliebten Leben ein geliebtes Leben…

Angebote

Film- und Szenenschnitt für Showreels von Kunstschaffenden.

Zu den Fragestellungen auf der Startseite: 

  • Kurse (Einzel- und Gruppenangebote)
  • Seminare 
  • Veranstaltungen live und online in Planung

Ich verstehe mich diesbezüglich als eine Art Regieassistentin, die behilflich sein kann, den Regiestil für das eigne Leben herauszufinden.